Veranstaltungen Patienten

Wirbelsäule - Welche Erkrankungsform sollte wann operiert werden?

17:00

Referent
Matthias Wolff

Veranstaltungsort
Krankenhaus Tabea

Übermäßiges Achsel-Schwitzen: Welche Behandlungsoptionen haben wir?

17:00

Referent
Dr. Thorsten Matthes

Veranstatungsort
Krankenhaus Tabea

Veranstaltungen Fachpublikum

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Krankenhaus Tabea 2016 erneut als „TOP nationales Krankenhaus“ ausgezeichnet

Die renommierte chirurgische Spezialklinik wird von der Focus-Klinikliste 2016 erneut als ausgewählte TOP-Klinik für Orthopädie und Endoprothetik benannt und zählt damit in diesem Bereich zu den besten Krankenhäusern in ganz Deutschland.

Ganze Meldung

Schulterschmerz? Früh zum Arzt!

Quelle: Glücks-Revue

Sie sind ein Massenphänomen: Rund 30 Prozent der Deutschen quälen Schulterschmerzen, zwei Millionen sogar chronisch. Meist sind dann Dauer-Überlastungen und muskuläres Ungleichgewicht Schuld. "Sie führen über kurz oder lang zum sogenannten Subacromialsyndrom", sagt Dr. Mathias Himmelspach, von der Abteilung für Endoprothetik und Gelenkchirurgie am Artemed-Tabea-Krankenhaus in Hamburg.

Ganze Meldung

Zu Unrecht gefürchtet: die OP an der Halswirbelsäule

Quelle: Die Welt

Häufig reicht schon ein kalter Luftzug, um den ohnehin schon durch Stress belasteten Nacken mit einer falschen Bewegung zum Erstarren zu bringen. Der gefürchtete "steife Hals" geht mit starken Schmerzen einher, kann aber zumeist mit einfachen Maßnahmen behandelt werden - doch was, wenn konservative Methoden auf Dauer keine Linderung verschaffen?

Ganze Meldung