Zentrum-fuer-Venen-und-Dermatochirurgie

Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie

Das Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie am Krankenhaus Tabea ist das führende Zentrum im Bereich der Venenchirurgie in Norddeutschland. Im Juli 2015 wurde das Zentrum erfolgreich als Venenkompetenzzentrum zertifiziert.

Im Bereich der Dermatochirurgie ist das Krankenhaus Tabea mittlerweile ebenfalls eines der größten Zentren im Norddeutschen Raum.  Das Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie (ZVD) wird im kollegialen, interdisziplinären Führungsteam mit Dr. Harald Salzbrunn als Chefarzt der Venenchirurgie, Dr. Thorsten Matthes als Chefarzt der Dermatochirurgie und Dr. Guido Bruning als Chefarzt ZVD geführt.

Wir behandeln selbstverständlich Patienten aller gesetzlichen und privaten Krankenversicherer.