Das Krankenhaus Tabea ist eine sehr erfolgreiche Klinik in privater Trägerschaft, bekannt für herausragende medizinische und pflegerische Kompetenz und moderne Operationsmethoden. Unsere beiden Schwerpunkte sind die Venen- und Dermatochirurgie sowie die Orthopädische Chirurgie. Das Spektrum der chirurgischen Disziplinen ermöglicht die Anwendung aller gängigen regional-anästhesiologischen Techniken und neuroaxialen Blockaden. Alle Regionalanästhesieverfahren und zentrale Gefäßpunktionen werden Ultraschall kontrolliert durchgeführt. Zum weiteren Ausbau unserer Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w) für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Perioperative Patientenbetreuung
  • Assistenz bei Einleitung, Aufrechterhaltung und Ausleitung der Anästhesie
  • Versorgung der Patienten im Aufwachraum oder auf der Aufwachstation/IMC
  • ggf. Einarbeitung und Anleitung von neuen Weiterbildungsassistenten

Ihr Profil:

  • Begeisterung für das Fachgebiet Anästhesie und moderne multimodale Behandlungskonzepte
  • idealerweise bereits Erfahrung in der Anästhesie oder Intensivmedizin
  • gute EDV-Kenntnisse
  • freundliches, offenes Auftreten, sowie Einfühlungsvermögen
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Motivation und Engagement

Wir bieten Ihnen:

  • 2 Jahre Weiterbildungsmöglichkeit und die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • 10 mit modernster Technik ausgestattete Operationssäle
  • eine großzügige Aufwachraum-/ IMC-Einheit mit 14 Betten sowie modernen Versorgungsmöglichkeiten
  • als Fachklinik ohne Notaufnahme verbindliche Dienstzeiten im Rahmen einer 5-Tage-Woche
  • eine sehr gute kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team aus jungen, wie erfahrenen Mitarbeitern
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine verantwortungsvolle, selbstständige Tätigkeit
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • attraktive interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine geförderte Altersvorsorge

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gerne Herr Dr. Jan-Henrich Stork zur Verfügung: 040/86692-240; jstork@tabea-krankenhaus.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: Krankenhaus Tabea, z. Hd. Frau Leonie Wanke, Kösterbergstraße 32, 22587 Hamburg oder an personal@tabea-krankenhaus.de.