Stellenangebote für Ärzte im Krankenhaus Tabea

Hier finden Sie einen Überblick über unsere freien Stellen für Ärzte:

Oberarzt (w/m) für die Abteilung Wirbelsäulen-/Neurochirurgie

Wir, das Krankenhaus Tabea, sind eine sehr erfolgreiche Klinik in privater Trägerschaft, bekannt für herausragende
medizinische und pflegerische Kompetenz und moderne Operationsmethoden.
Zu Juni 2019 plant das Krankenhaus Tabea zudem eine Tagesklinik zur Behandlung von Patienten mit chronischen
Schmerzen des Bewegungsapparates. Für deren Aufbau suchen wir zum 01. April 2019 einen

OBERARZT (M/W) FÜR DIE ABTEILUNG WIRBELSÄULEN-/NEUROCHIRURGIE mit leitender Funktion der interdisziplinären Schmerztherapie in Vollzeit (40 Std.).

Das Aufgabengebiet umfasst das komplette Spektrum der konservativen, sowie operativen Wirbelsäulenchirurgie und insbesondere die interdisziplinäre Patientenversorgung im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie (teilstationär und stationär), Durchführung der Schmerzkonsile, interdisziplinäres Assesment unter Repräsentation orthopädisch-wirbelsäulenchirurgischer Aspekte.
sowie

  • Verantwortung im Führungsteam der Abteilung
  • Diagnostische Klärung von Schmerzursachen im Rahmen von fachübergreifenden Fallvorstellungen und Erstellung eines individuellen Therapieplanes für unsere Schmerzpatienten
  • Ärztinnen und Ärzte in der Facharztweiterbildung unterstützen

Ihr Profil:

  • Facharzt mit Zusatzbezeichnung spezielle orthopädische Chirurgie und/oder spezieller Schmerztherapie
  • Erfahrung in Aufbau/Leitung einer multimodalen interdisziplinären Schmerztherapie
  • Professionelle, offene und teamorientierte Zusammenarbeit in der Klinik, innerhalb des Klinikverbundes und mit niedergelassenen Ärzten

Unser Angebot:

  • fachlicher, interdisziplinärer Austausch innerhalb der Klinik und in Fachgruppen des Artemed-Klinikverbundes
  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und hochmotivierten Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegekräften, Physiotherapeuten
    und Sportwissenschaftlern
  • Fortbildungsangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gerne Herr Dr. Jan Schilling zur Verfügung: 040/86692-240;
jschilling@tabea-krankenhaus.de. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an
Frau Wanke: lwanke@tabea-krankenhaus.de.

Leitender Arzt (m/w) zum Ausbau der Venenchirurgie

Das Krankenhaus Tabea in Hamburg-Blankenese ist eine sehr erfolgreiche Klinik in privater Trägerschaft, bekannt für herausragende medizinische und pflegerische Kompetenz und moderne Operationsmethoden. Unsere beiden Schwerpunkte sind die Venen- und Dermatochirurgie sowie die Orthopädische Chirurgie.

Mit ihren Standorten in Hamburg und Lilienthal ist die Artemed-Gruppe Norddeutschlands größter Anbieter für Venenchirurgie.

 
Im Rahmen des Ausbaus der Venenchirurgie in der Klinik Lilienthal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Leitenden Arzt (m/w)
 
Ihre Aufgaben
Ihre Aufgabe besteht in der Versorgung von phlebologischen Patienten sowohl in der Diagnostik als auch in der operativen Therapie. Es wird die klassische operative Methode des Venen-Strippings durchgeführt sowie alle gängigen endovenösen Therapieverfahren.
 
Ihr Profil
Sie sind Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie oder Dermatologie und verfügen über Erfahrung in der Venenchirurgie. Zudem erwarten wir ein hohes Engagement und eine selbstständige Arbeitsweise.
 
Wir bieten
Im ersten Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an unserem Standort in Hamburg, dem Krankenhaus Tabea, Ihre fachliche Expertise an der Seite unserer Spezialisten weiter auszubauen, um im Anschluss daran eine eigene Fachabteilung ärztlich zu leiten.
Die Zusatzbezeichnung Phlebologie kann, soweit noch nicht vorhanden, auch innerhalb der Tätigkeit erworben werden.
Es erwartet Sie ein freundliches, offenes und engagiertes Team. Rufbereitschaftsdienste sind nach Einarbeitung erforderlich.
Die Bezahlung erfolgt leistungsabhängig außertariflich. Die Urlaubs- und Fortbildungstage richten sich nach
den tariflichen Bestimmungen.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung an: gbruning@tabea-krankenhaus.de
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Guido Bruning zur Verfügung unter T 040 86692 - 242.
 
www.klinik-lilienthal.de
 
Assistenzarzt (m/w) für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Das Krankenhaus Tabea ist eine sehr erfolgreiche Klinik in privater Trägerschaft, bekannt für herausragende medizinische und pflegerische Kompetenz und moderne Operationsmethoden. Unsere beiden Schwerpunkte sind die Venen- und Dermatochirurgie sowie die Orthopädische Chirurgie. Das Spektrum der chirurgischen Disziplinen ermöglicht die Anwendung aller gängigen regional-anästhesiologischen Techniken und neuroaxialen Blockaden. Alle Regionalanästhesieverfahren und zentrale Gefäßpunktionen werden Ultraschall kontrolliert durchgeführt. Zum weiteren Ausbau unserer Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w) für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Perioperative Patientenbetreuung
  • Assistenz bei Einleitung, Aufrechterhaltung und Ausleitung der Anästhesie
  • Versorgung der Patienten im Aufwachraum oder auf der Aufwachstation/IMC
  • ggf. Einarbeitung und Anleitung von neuen Weiterbildungsassistenten

Ihr Profil:

  • Begeisterung für das Fachgebiet Anästhesie und moderne multimodale Behandlungskonzepte
  • idealerweise bereits Erfahrung in der Anästhesie oder Intensivmedizin
  • gute EDV-Kenntnisse
  • freundliches, offenes Auftreten, sowie Einfühlungsvermögen
  • selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Motivation und Engagement

Wir bieten Ihnen:

  • 2 Jahre Weiterbildungsmöglichkeit und die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • 10 mit modernster Technik ausgestattete Operationssäle
  • Eine großzügige Aufwachraum-/ IMC-Einheit mit 14 Betten sowie modernen Versorgungsmöglichkeiten
  • als Fachklinik ohne Notaufnahme verbindliche Dienstzeiten im Rahmen einer 5-Tage-Woche
  • eine sehr gute kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team aus jungen, wie erfahrenen Mitarbeitern
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine verantwortungsvolle, selbstständige Tätigkeit
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • attraktive interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine geförderte Altersvorsorge

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gerne Herr Dr. Jan-Henrich Stork zur Verfügung: 040/86692-240; jstork@tabea-krankenhaus.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: Krankenhaus Tabea, z. Hd. Frau Leonie Wanke, Kösterbergstraße 32, 22587 Hamburg oder an personal@tabea-krankenhaus.de.

Verschaffen Sie sich ein Bild vom Tabea:

Video Tabea erleben