Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg

Das Krankenhaus Tabea ist seit Juli 2019 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Es beteiligt sich somit an der praktischen Ausbildung der Medizinstudierenden im Praktischen Jahr (PJ) in den Fachbereichen Anästhesiologie, Dermatologie und Venerologie sowie auf dem Gebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie.

Interessierte Studierende können sich an unseren PJ-Beauftragten, Chefarzt Dr. Jan-H. Stork, wenden:

jstork@tabea-kankenhaus.de