Wir in der Presse

Pressespiegel

Hier finden Sie aktuelle Publikationen rund um das Krankenhaus Tabea.

Wir in der Presse

Auf gesunden Füßen in den Sommer

Zeit für mich

GesundeFüße-HalluxValgus-KrankenhausTabea

Dr. Westphal, Leiter der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie im Krankenhaus Tabea, berichtet über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei Fußbeschwerden, wie dem Hallux valgus.

Zum Beitrag

 

Vertebral Body Tethering - neue OP-Methode bei Skoliose

ZDF "Volle Kanne"

Skoliose-VertebralBodyTethering-Hamburg-Tabea

Das ZDF berichtet über Caroline, eine junge Leistungsschwimmerin, die zunehmend unter den Folgen ihrer Skoliose litt. Im Krankenhaus Tabea wurde sie nun durch Dr. med. Rolf Christophers, Chefarzt der Abteilung für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie, erfolgreich mit der in Deutschland recht neuen Methode des Vertebral Body Tethering behandelt. Die Methode zeichnet sich dadurch aus, dass die Wirbelsäule ohne Versteifung gerade gerichtet wird.

Zum TV-Beitrag

 

Krankenhaus Tabea eröffnet Tagesklinik für Bewegungsschmerzen

Gebündelte Kompetenz in der Behandlung chronischer Schmerzen, wie z. B. Rückenschmerzen

Tagesklinik-Bewegungsschmerzen-Krankenhaus-Tabea-Hamburg

Ab dem 01. April 2019 können PatientInnen mit chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates im Krankenhaus Tabea in der neuen Tagesklinik für Bewegungsschmerzen auch teilstationär behandelt werden.  Dieses Angebot stellt eine sinnvolle Ergänzung der stationären Behandlung dar. Hiermit bietet das Krankenhaus Tabea PatientInnen, bei denen keine Operation indiziert ist oder eine vorige ambulante Schmerztherapie erfolglos war, eine gute Option zur Verbesserung der Lebensqualität an. Das Therapieangebot richtet sich insbesondere an PatientInnen mit chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates (Rückenschmerzpatienten, PatientInnen mit neuropathischen Beschwerden, aber auch an PatientInnen mit Fibromyalgie oder mit chronischer Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren).

Unter Tel.: (040) 866 92 244 können sich PatientInnen schon jetzt über Möglichkeiten der teilstationären Therapie informieren!

 

Zur Pressemitteilung

 

 

Was tun beim Kreuzbandriss?

Bild Woche & Hamburger Klönschnack

Himmelspach-Kreuzbandriss-KrankenhausTabea

Fabian und Christina erlitten einen Kreuzbandriss, beide auf verschiedene Weise: Fabian in einem Zweikampf beim Fußballspiel, Christina beim Ausziehen ihrer Schuhe. Mittels OP durch Dr. Himmelspach und anschließender Physiotherapie wurde beiden Patienten im Krankenhaus Tabea erfolgreich geholfen. Zum Beitrag im Klönschnack. Zum Beitrag in der Bild Woche.

 

 

Glätte, Stürze, Knochenbrüche

shz.de

Sturzgefahr-Winter-Knochenbrüche-Schilling

Dr. Jan Schilling erklärt, weshalb ältere Menschen bei Stürzen besonders gefährdet sind und warum diese häufig mit Knochenbrüchen einhergehen.

Zum Artikel