In unserem hochspezialisierten Zentrum therapieren erfahrene Experten alle Krankheitsbilder
von Venenleiden und bieten dermatochirurgische Versorgung, die das Behandlungsspektrum der hausärztlichen Praxis übersteigt.

Das gesamte Leistungsspektrum für Erkrankungen des Bewegungsapparates findet im ZOC Anwendung.
Kompetenz, moderne Operationsmethoden und
ein zur Genesung beitragendes Umfeld komplettieren die Behandlung.

aktuelle-Stellenanzeigen-Stellenangebote-Tabea-Krankenhaus-Hamburg

Medizinische Exzellenz in Wohlfühlatmosphäre

Das Krankenhaus Tabea in Hamburg ist eine hoch spezialisierte Klinik für alle orthopädischen und neurochirurgischen Erkrankungen des Bewegungsapparats sowie Norddeutschlands größtes Zentrum für Venenleiden und Dermatochirurgie, inklusive zertifiziertem Hauttumorzentrum. Die Konzentration auf zwei Leistungsbereiche sichert höchsten medizinischen Standard, der durch entsprechende Zertifizierungen jeder Abteilung des Hauses bestätigt wird.
 
Patienten schätzen neben der medizinischen Qualität die überschaubare Größe des Hauses, die eine sehr persönliche Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal ermöglicht und für eine familiäre Atmosphäre sorgt. Im Krankenhaus Tabea wissen wir, dass zu einer guten Behandlung mehr gehört, als medizinische Kompetenz: Menschliche Fürsorge, Zeit für den Einzelnen und ein herzliches Miteinander prägen unsere Arbeit. Die idyllische Blankeneser Elblage der Klinik und eine moderne, freundliche Gestaltung der Räumlichkeiten runden den Aufenthalt in unserem Haus ab.
 
Erfahrungsberichte und Befragungen unserer Patienten auf Bewertungsportalen und in den Sozialen Medien bestätigen unseren exzellenten überregionalen Ruf sowie eine überdurchschnittlich hohe Patientenzufriedenheit.
 

Veranstaltungen Patienten

Hautkrebs | Würden Sie ihn erkennen?

17:00 Uhr
Referent:
Dr. med. Thorsten Matthes
 
Veranstaltungsort:
Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung nötig.

Wirbelsäule - welche Erkrankungsform sollte wann operiert werden?

17:00 Uhr
Referent:
Dr. med. Oliver Haye
 
Veranstaltungsort:
Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung nötig.
 

Krampfaderleiden: Neues aus Diagnostik und Therapie

17:00 Uhr
Referentin:
Dr. med. Jasmin Woitalla-Bruning
 
Veranstaltungsort:
Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung nötig
 

Soweit die Füße tragen... Therapie-Erfolg durch differenzierte OP-Methoden

17:00 Uhr
Referent:
Dr. med. Florian Westphal
 
Veranstaltungsort:
Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung nötig.
 

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Veranstaltungen Fachpublikum

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Artemed Stiftung

Artemed-Stiftung

Aktuelles

Dr. Verena Hilgen über ihre Tätigkeit als Senior-Operateurin

ÄrzteZeitung, Podcast "ÄrzteTag"

Verena-Hilgen-Endoprothetik-Oberärztin-Krankenhaus-Tabea-Gelenkersatz-Hamburg

Dr. Verena Hilgen, Oberärztin in der Abteilung für Endoprothetik und Gelenkchirurgie des Tabea Krankenhauses, ist eine der ganz wenigen Senior-Operateurinnen im Bereich des Gelenkersatzes. Im Interview mit der ÄrzteZeitung berichtet die Endochirurgin über ihre Tätigkeit in einem Fachbereich, der bislang eher als "Männerdomäne" bekannt ist.

Zum Interview

 

Endlich schmerzfrei

Stern, "Die Diagnose"

Schmerzen-Rückenschmerzen-behandeln-Krankenhaus-Tabea-Hamburg-Schmerztherapie

Nach jahrelangen erfolglosen Versuchen ihre Schmerzen loszuwerden, sucht eine Patientin die schmerztherapeutische Sprechstunde des Tabea Krankenhauses rund um Chefarzt Dr. Stork auf, in der ihr schließlich geholfen werden kann.

Ganze Meldung

Krankenhaus Tabea für Top Karrierechancen ausgezeichnet

Auszeichnung-Focus-Top-Karrierechancen-Arbeitgeber-Krankenhaus-Tabea-Hamburg

Im Rahmen der Studie „Top Karrierechancen in Krankenhäusern“ haben FOCUS Money und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung IMWF rund 1.500 deutsche Krankenhäuser in Hinblick auf verschiedene Karriereaspekte und Arbeitsbedingungen untersucht. Von den 1.500 untersuchten Krankenhäusern wurden lediglich 116 Kliniken ausgezeichnet – darunter das Krankenhaus Tabea.

Ganze Meldung