Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Krankenhaus Tabea

Selbstverständlich ist Ihre Gesundheit unser primäres Anliegen. Da diese aber wiederum stark von einer gesunden Umwelt abhängt und wir der Meinung sind, dass wir als Gesundheitsunternehmen für die Erhaltung der Umwelt mitverantwortlich sind, handeln wir im Krankenhaus Tabea nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Maßnahmen

Die Biene - unser fleißiger Helfer

Der Biene Gutes zu tun, ist also gar nicht schwierig: Als Krankenhaus mit ausreichend Grünflächen haben wir dieses Jahr bienenfreundliche Pflanzen ausgesät und so angelegt, dass diese zeitversetzt blühen werden. Die vielfältige Pflanzenauswahl wird hoffentlich vielen Bienen schmecken. Zudem haben wir 4 Insektenhotels in unserem Garten installiert. Über Bee-Rent beziehen wir außerdem seit neuestem unseren eigenen Bienenstock. Damit bieten wir den kleinen Bienen nicht nur ein Zuhause, sondern werden künftig sogar unseren eigenen Tabea-Honig gewinnen.

Digitale Patientenakte

Die Digitalisierung bringt direkt mehrere Vorteile mit sich. Einerseits können Prozesse erheblich vereinfacht und das Personal in diesem Zusammenhang von „Papierkram“ entlastet werden. Zum anderen können durch die Reduktion des Papierverbrauchs wertvolle Ressourcen gespart werden. Das Tabea hat daher seit 2018 digitale Patientenakten eingeführt, die künftig sukzessive in sämtlichen Abteilungen des Hauses Verwendung finden sollen.

Blockheizkraftwerk

Um Ressourcen zu sparen und den CO2-Außstoß zu reduzieren, haben wir im Krankenhaus Tabea unser eigenes Blockheizkraftwerk zur Strom- und Wärmegewinnung.

Dieses besteht aus einem Motor, einem Generator und einem Wärmetauscher. Der Motor wird mit Brennstoff betrieben, die erzeugte Energie wandelt der Generator in elektrischen Strom um und die anfallende Abwärme wird durch den Wärmetauscher als Heizenergie brauchbar gemacht.

Ein Blockheizkraftwerk setzt die eingesetzten Ressourcen deutlich effektiver in nutzbare Energie um und der Einsatz des Brennstoffes kann somit erheblich reduziert werden. Während moderne Blockheizkraftwerke mit Wirkungsgraden von über 90% arbeiten, tun dies herkömmliche Kraftwerke nur mit etwa 50%. Das heißt, dass bei diesen rund die Hälfte der eingesetzten Energie verschwendet wird. Der CO2-Ausstoß eines Blockheizkraftwerks ist zudem rund ein Drittel niedriger als bei getrennter Wärme- und Stromgewinnung.

Weiterführende Informationen

Krankenhaus Tabea GmbH & Co. KG
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg

T: 040 86692-0
F: 040 86692-300
 

info@tabea-krankenhaus.de

Vereinbaren Sie einen Termin zum Prämedikationsgespräch 

Für ambulante Operationen kann unter der Telefonnummer 040-866 92 284 (ab 10.00 Uhr) das Prämedikationsgespräch vereinbart werden.

Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg

T: 040 86692-100
F: 040 86692-300
venenmessung@tabea-krankenhaus.de

Endoprothetik und Gelenkchirurgie
T (040) 86692-241/-245
F (040) 86692-243

zocempfang@tabea-krankenhaus.de

Kontakt & Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennen zu lernen

Leonie Wanke
Personalmanagement

lwanke@tabea-krankenhaus.de

Schmerztherapie
T (040) 86692-244
F (040) 86692-143

schmerzzentrum@tabea-krankenhaus.de

Endoprothetik und Gelenkchirurgie
T (040) 86692-241/-245
F (040) 86692-243

zocempfang@tabea-krankenhaus.de

Krankenhaus Tabea
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg

T: 040 86692-100
F: 040 86692-300
venenmessung@tabea-krankenhaus.de

Krankenhaus Tabea GmbH & Co. KG
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg

T: 040 86692-0
F: 040 86692-300
 

info@tabea-krankenhaus.de

Endoprothetik und Gelenkchirurgie
T (040) 86692-241/-245
F (040) 86692-243

Wirbelsäulen- und Neurochirurgie
T (040) 86692-240
F (040) 86692-143

zocempfang@tabea-krankenhaus.de

Krankenhaus Tabea GmbH & Co. KG
Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg

T: 040 86692-0
F: 040 86692-300
 

info@tabea-krankenhaus.de