Pressespiegel

Wir in der Presse

Wir in der Presse

Krampfadern: Mehr als eine Frage der Kosmetik

Frankfurter Neue Woche

Krampfadern entfernen Hamburg
Sichtbare Äderchen an den Beinen müssen nicht zwangsläufig gefährlich sein. Wie unterscheidet man die harmlosen von den behandlungsbedürftigen und wie lassen sich Krampfadern entfernen? Dr. Bruning klärt auf.

Ganze Meldung

Keine Angst vor der Narkose!

Neue Post

Vertrauen-Tabea-Hamburg
Eine Umfrage der TK ergab kürzlich, dass vielen Patienten die Narkose mehr Angst bereitet als die OP selbst. Dr. Stork, Chefärztlicher Leiter der Abteilung Anästhesie im Tabea, erklärt, weshalb diese Sorge heutzutage weitestgehend unbegründet ist.

Ganze Meldung

Verletzungen beim Tennisspiel

tennisnet.com

Sportorthopäden-Himmelspach-Farhan-Hamburg

In Kooperation mit tennisnet.com veröffentlicht das Tabea künftig eine Reihe zum Thema Sportverletzungen. Besonders stark ist beim Tennis die Schulter betroffen, wie Dr. Himmelspach und sein Kollege Dr. Farhan berichten. Lesen Sie mehr.

 

Die größte Gefahr besteht am Skilift

Die Welt

Skifahren-Kreubandriss

Mit den Skiferien beginnt auch die Zeit der Kreuzbandrisse. Dr. med. Himmelspach berichtet in einem Interview über die Gefahren beim Wintersport.

Ganze Meldung

Der Kreuzbandriss

Dr. Klönschnack

Kreuzbandriss-behandeln-Hamburg

Dr. med. Mathias Himmelspach erklärt eine der typischsten Verletzungen von Skifahrern und Fußballern, räumt mit Mythen auf und gibt praktische Tipps, wie man einem Kreuzbandriss vorbeugen kann. Lesen Sie mehr